Wer gerade im Modelbereich anfängt mag sich vielleicht fragen wo der Unterschied zwischen einem sogenannten Pola (auch Polaroid genannt) und einer (Video) Sedcard ist. Grundsätzlich gibt es einige Unterschiede. Darauf möchte ich hier kurz eingehen und haben unten an der Seite noch zwei Beispiele angefügt. Möchte man es kurz und knapp auf den Punkt bringen kann man die Begriffe folgendermaßen festlegen:

POLAS
Das Model wird ungeschminkt in bestimmten festgelegten Posen vor einem neutralen Hintergrund (i.d.R. weißer Hintergrund) abgelichtet, d.h. fotografiert oder gefilmt. Man zeigt sozusagen den Rohdiamant.

SEDCARD
Das Model wird geschminkt und gestylt in verschiedenen Situationen bzw. Bereichen abgelichtet (z.B. Fashion, Commercial, Beauty, Sport / Fitness). Hier wird i.d.R. Kein neutraler Hintergrund verwendet, sondern das Model befindet sich z.B. in einem Café und trinkt einen Cappuccino oder im Fitnessstudio und treibt Sport. Sozusagen der Diamant in seiner geschliffenen, fertigen Form.
(Polas und Sedcards gibt es übrigens sowohl in Foto- als auch in Video Form)

Der Hintergrund für Polas liegt darin das man einen ehrlichen Blick auf das Model haben möchte und kein ggfs. stark retuschiertes Foto, das der Realität nicht mehr nah kommt. Aus eigener Erfahrung kann ich nur bestätigen das ich in manchen Fällen nur ein retuschiertes Foto im vorhinein erhalten habe und dann später beim Videodreh etwas enttäuscht war wenn das Model so gar nicht dem Foto entsprach. Bei sehr gut retuschierten Bildern kann man manchmal gar nicht sagen ob das Gesicht vielleicht schmaler und die Augen ein gutes Stück größer gemacht wurden. Ich weiß nicht wie es Fotografen damit geht, aber ich als Videograf habe es wesentlich schwerer mit Retuschen und habe es wesentlich schwerer „Mängel“ zu kaschieren.

Durch Secards wiederum können die Kunden besser einschätzen wie Models bzw. ein Endprodukt mit dem Model wirken könnte. Hier ist es also besonders wichtig auf Qualität zu achten um den Kunden von sich zu überzeugen. Da spielen einige Faktoren eine wichtige Rolle wie die Leistung des Models selber, der Foto- oder Videograf, der Make Up und Hair Stylist, der Fashion Stylist und sogar die Location selber. Eine hochwertige bzw. interessante Location sollte nicht unterschätzt werden, den neben dem Model ist sie der zweite große Bestandteil im Bild.

Auf eine detaillierte Darstellung von Polas und Sedcards werde ich an dieser Stelle nicht eingehen, ein Beispiel einer Model Videosedcard und ein Youtube Tutorial von Paragon Models, das eine ziemlich gute Anleitung für Polas anbietet könnt ihr euch direkt hier ansehen.

Made with ♥ in Köln

Interesse an einem Pola- oder Sedcardvideo?
Hier kannst du mich unverbindlich kontaktieren