Was kostet es eigentlich einen Imagefilm erstellen zu lassen und welche Kosten und vor allem welchen Nutzen habe ich davon?

Am Anfang steht erstmal die Idee einen Imagefilm erstellen und filmen zu lassen. Danach kommt aber direkt die Frage nach den Kosten und was nicht vergessen werden sollte ist der Nutzen den ein imagefilm einem bringen soll bzw. kann. Ob man überhaupt einen Imagefilm benötigt oder vielleicht doch eher ein anderes Video behandle ich in diesem Blogeintrag über Imagefilme.

NUTZEN EINES IMAGEFILMS
Emotionen helfen beim Verkaufen. Der Imagefilm sollte ein Instrument sein der ihrem Unternehmen hilft ihre Angebote besser zu positionieren und zu verkaufen. Sehen Sie den Imagefilm als Instrument zur Gewinnsteigerung, nicht nur als Kostenfaktor oder Prestigeobjekt.

Ein Imagefilm ist geeignet zum Marketing und kann folgende Ziele erfüllen:

  • Reichweitenerhöhung und somit Umsatzsteigerung
  • Bekanntheit des Unternehmens verbessern und Kunden binden
  • Die Botschaft und den Kern ihrer Marke vermitteln
  • Ihre Marke von innen heraus leuchten lassen und Emotionen vermitteln
  • Kunden auf Messen informieren und begeistern
  • Ihr Unternehmen als Big Player erscheinen lassen

Neben diesen Möglichkeiten kann ein Imagefilm oder eine Videoproduktion aber auch einen individuellen Grund und ein individuelles Ziel für ihr Unternehmen darstellen.

KOSTEN EINES IMAGEFILMS
Die Kosten für einen Imagefilm einer Filmproduktionsfirma liegen meist um die 10.000€ oder höher. Dies kann bei vielen Unternehmen ein Grund sein das Vorhaben direkt wieder zu beerdigen. Der Imagefilm sollte auch nicht zum Selbstzweck erstellt werden sondern um ihr Unternehmen nach vorne zu bringen.

In den heutigen Zeiten kann man Imagefilme aber auch schon mit geringeren Budgets fertigen. Die Technik und das Equipment erlauben es einem heute schnell und zügig zu arbeiten und trotzdem gute bis sehr gute Ergebnisse zu erhalten.

Natürlich hängt der Gesamtpreis von der Anzahl der benötigten Arbeitskräfte und der Technik ab. Benötigt man Darsteller, ein größeres Produktionsteam oder mehr Equipment steigen natürlich auch die Kosten. Das gleiche gilt für die Vorbereitung auf den Dreh. Ggfs muß ein Drehbuch/Skript erstellt werden oder Storyboards, sowie ein roter Faden der den Film zusammenhält. Darunter fallen dann Gespräche zwischen auftraggeber und dem Dienstleister. Dies kostet natürlich Zeit, kann die Qualität und den Inhalt eines Imagefilma aber stark nach vorne bringen. Möchte man das ganze hingegen klein halten so kann man schon ab einem geringeren Betrag starten. Die Qualität und Überzeugungskraft des Imagefilms hängt heutzutage nicht von der Größe der Produktion ab. Viel entscheidender ist die Idee und die Person die die Arbeit durchführt.

KOSTEN UND ÜBERBLICK
Dieser Überblick über die Kosten und Aufwand eines Imagefilms soll zur groben Orientierung dienen. Je nach Dienstleister und Aufwand können dies natürlich varrieren.

KOSTEN
ÜBERBLICK
Bis 2.000€
Ganz simple Produktion

Ohne Darsteller, Sprecher, Vorbereitung

Nicht wirklich umsetzbar

Nicht empfehlenswert
2.000€-10.000€
Professionelle Produktion

Einfache bis komplexere Vorbereitung

ggfs. Darsteller

ggfs. Sprecher
ab 10.000€
Aufwendige professionelle Produktion

Komplexere Vorbereitung

Darsteller

Sprecher

Ich hoffe dieser Blogeintrag konnte ihnen ein wenig dabei weiter helfen ob ein Imagefilm für Sie das richtige ist und in ihrem geplanten Budget liegt.

Made with ♥ in Köln


Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Ich freue mich auf Sie
LET´S GET IN TOUCH